Off!

Aus dem Sport lernen wir, dass Regeneration und sich zurück­ziehen für die Bewältigung von Krisen­situationen essenziell sind. Mein OFF! Konzept er­möglicht es Ihnen, abseits des Alltags neue kreative Ideen und Kraft zu schöpfen – für einen erfolgreichen Neustart.

„Unsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein.“
Dalai Lama

Als Coach und Trainerin habe ich viel mit erfolgreichen Menschen zu tun. Schon vor der Corona-Krise habe ich immer öfter festgestellt, wie sehr gerade Top-Managerinnen und -Manager ihre ganz persönlichen Krisen durch­leben. Zum Beispiel durch das Älterwerden oder Konflikte im täglichen Berufsleben.

Sinnhaftigkeit

Beim Thema älter und reifer werden geht es vor allem in der Lebensphase zwischen 35 und 45 um die Frage „Wie viel Zeit mit hoher Lebensqualität, Gesundheit, mit meinen Liebsten et cetera habe ich noch?“ Davor ist man stolz und schaut auf seine wilden, unbe­schwerten Jahre, die Ausbildung und seinen Werde­gang zurück, und dann – auf einmal oder schleichend – bekommt der Blick nach vorne größere Bedeutung. Dann heißen die Fragen immer öfter „Wie und mit welchem Job, mit welchem Sinn und mit welchen Menschen an meiner Seite will ich die weitere Zeit gestalten?“

Nebensächlichkeits­vergiftung

Genauso entstehen kleine Krisen oft durch die vielen „Nebenkriegsschauplätze“, die sich auftun, wenn in Führungs­kreisen oder Teams Macht­spiele, Neid, Gier und Politik über­handnehmen.

Reset mit „digital detox“ – OFF! ist das neue Bio

Sie möchten für sich selbst einen entscheidenden Schritt weiterkommen, oder Sie wollen komplett umdenken? Dann schalten Sie in der heutigen digitalen Welt einfach mal konsequent ab, machen Sie einen Schritt zurück, um wieder neuen Anlauf zu nehmen. Also OFF! gehen, um wieder ON zu sein.
Technisch bedeutet das, das Handy und alles, was uns ständig online und „unter Strom“ hält, zu verbannen – aber auch, sich von allem zu lösen, was uns an negativem Gedankenmüll von unseren Potenzialen und unseren ganz persönlichen Träumen, Wünschen, Visionen und Zielen abhält.

Bewegung in der Natur

Gerade wenn wir loslassen, abschweifen und uns in der Natur bewegen – zu Fuß, auf dem Fahrrad oder durch Kampfkunst – kommen viele kreative Gedanken in Fluss! Dieses Kopfkino gilt es immer wieder zu fördern und daraus neue kreative Ideen und Kraft zu schöpfen. Die geeigneten Partner hierfür – vom Mountainbike-Experten Markus Pekoll bis zum Shaolin Mönch Shi Heng Yi – baue ich gezielt in Ihr OFF!-Erlebnis ein. Ganz nebenbei: Nicht nur durch die Ideen schöpfen wir Kraft. Gerade dann, wenn wir uns an der frischen Luft im Wald be­wegen, atmen wir die ätherischen Öle der Bäume ein, die unser Immunsystem nach­weis­lich stärken.

Daniela Rebholz Sidebar

Wie wir Ihr ganz individuelles Einzel- und/oder Team-OFF!-Erlebnis gestalten, das bespreche ich gerne mit Ihnen persönlich.